Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Gmünder Weihnachtszirkus verzaubert die Besucher

Fotos: zi

Zum neunten Mal gastiert der Gmünder Weihnachtszirkus auf dem Schießtalplatz. Der Auftakt fand am 1. Weihnachtstag statt; die Vorstellung am 2. Weihnachtstag im voll besetzten Zirkuszelt war noch aus einem weiteren Grund eine ganz besondere: Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Richard Arnold fand eine Benefizveranstaltung statt. Hierbei bekamen Menschen Karten geschenkt, die sich den Besuch ansonsten nicht leisten könnten bzw. würden.

Donnerstag, 26. Dezember 2019
Nicole Beuther
31 Sekunden Lesedauer

Namhafte Artisten und Newcomer aus aller Welt präsentierten ihre einzigartigen Shows. Wer sich von den Artisten verzaubern lassen möchte, der hat noch bis zum 5. Januar die Gelegenheit dazu. So lange gastiert der Zirkus von Direktor Oleg Zhovnir auf dem Schießtalplatz. Vorstellungen finden täglich um 15 und um 19 Uhr statt (außer am 31. Dezember). Am 1. Januar gibt es einen Familientag.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1211 Aufrufe
124 Wörter
94 Tage 23 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/26/gmuender-weihnachtszirkus-verzaubert-die-besucher/