Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Gschwend

Glanzvolle Jahresfeier mit Spendenübergabe in Gschwend

Foto: gbr

Gschwend ist etwas Besonderes – nicht nur wegen jener 84 Wohnplätze, die sonst keine andere Gemeinde hat. Die Gschwenderinnen und Gschwender engagieren sich in vielfältiger Weise; und zahlreiche Veranstaltung machen das Leben in der Gemeinde bunt und vielfältig. Dies kam im Jahresrückblick des Bürgermeisters zum Ausdruck.

Freitag, 27. Dezember 2019
Gerold Bauer
38 Sekunden Lesedauer

Mit präzisen Einsätzen, punktgenauen Stopps sowie Tempo– und Lautstärkenwechseln machte der Musikverein Gschwend deutlich, zu welcher konzertanten Leistung eine Blaskapelle aus einer Landgemeinde fähig sein kann. Auch in dieser Hinsicht ist Gschwend unüberhörbar Extraklasse.
Manfred Haisch übergab im Namen der Bürgerstiftung Spenden an Sven Alb (Juki e.V.), Michaela Maile (SV Frickenhofen, Abt. Volleyball) und Michael Wendel (DLRG). In diesem Zusammenhang bedauerte Haisch, dass – trotz des eigentlich stolzen Stiftungskapitals in Höhe von rund 125 000 Euro – aufgrund der extrem niedrigen Zinsen nur geringe Erträge erwirtschaftet werden.

Warum Gschwend auf eine außergewöhnliche Leistung blicken kann, steht am 28. Dezember in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
GschwendTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1398 Aufrufe
152 Wörter
199 Tage 19 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/27/glanzvolle-jahresfeier-mit-spendenuebergabe-in-gschwend/