Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

2. Gmünder Dartmeisterschaften: Wiederholung einer „Mega-​Veranstaltung“

Foto: Kessler

Seit dieser Woche ist auch der breiten Öffentlichkeit bekannt: die Gmünder Dartmeisterschaften, präsentiert von der Rems-​Zeitung und dem DC Over the Tops, starten in die zweite Runde. Am 29. Februar 2020, also eine Woche nach Fasching, wird es erneut um den Titel „Bester Gmünder Darter“ gehen. Zahlreiche Dartfreunde werden versuchen, die Titelverteidigung von Sebastian Bräutigam zu verhindern.

Freitag, 06. Dezember 2019
Timo Lämmerhirt
1 Minute 10 Sekunden Lesedauer

Die Vorfreude ist den Beteiligten der kommenden Ausgabe bereits ins Gesicht geschrieben. Silvan Skorupa und Sven Titze sind nicht nur Gönner dieser Veranstaltung, sie werden auch als aktive Darter ins Geschehen eingreifen – wie bereits bei der Premiere. „Im ersten Spiel war ich eigentlich ziemlich gut drauf, habe mich gut gefühlt und auch gewonnen. Danach ging leider nichts mehr“, erinnert sich Titze noch genau an seinen ersten Auftritt. Bei der zweiten Veranstaltung möchte er es nun besser machen. Ähnlich wie Skorupa, der einer der ersten war, die sich zur Premiere angemeldet hatten. „Die Gruppenphase möchte ich schon überstehen, was danach kommt, ist dann egal“, sagt er. Skorupa hat in seinem Geschäft selbst zwei Dartscheiben hängen und auch schon seine Angestellten infiziert. Es kommt nicht selten vor, dass nach Feierabend noch ein paar Pfeile aufs Board geschmissen werden. Mit drei der Organisatoren der Dartmeisterschaften gab es im Nachgang der Premiere sogar ein Duell, was Skorupa und seine Angestellten schließlich aber deutlich verlieren sollten.
Ehrgeiz ist also den Beteiligten nicht abzusprechen. Stephan Wahl hat zur Premiere sogar sein Schaufenster in der Gmünder Innenstadt dartgerecht dekoriert. Als Geschäftsmann wird er an diesem Samstag wohl wieder etwas später vor Ort sein, somit nicht aktiv ins Geschehen eingreifen können. „Das ist vielleicht auch besser so“, sagt er lachend.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Montag.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

924 Aufrufe
281 Wörter
75 Tage 18 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/6/2-gmuender-dartmeisterschaften-wiederholung-einer-mega-veranstaltung/