Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Taxifahrt nicht bezahlt

Galerie (1 Bild)
Auf rund 120 Euro Kosten blieb ein 30-​jähriger Taxifahrer am Sonntagmorgen sitzen. Gegen 4.40 Uhr hatte er einen Unbekannten von Stuttgart nach Schwäbisch Gmünd gefahren. Als sich am Zielort herausstellte, dass der Unbekannte gar kein Bargeld dabei hat, verständigte der Taxifahrer die Polizei. Diese Gelegenheit nutzte der Mann und flüchtete in Richtung Marktplatz.

Montag, 11. Februar 2019
Nicole Beuther
25 Sekunden Lesedauer

Der Unbekannte ist ca. 175 bis 180 cm groß. Er war mit einer blauen Jeanshose, einem weißen Hemd, einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Basecap bekleidet. Der Mann, der offenbar türkischen Akzent sprach, trug einen schwarzen Vollbart. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon: 0 71 71/​35 80, entgegen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2120 Aufrufe
162 Tage 0 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 70


QR-Code
remszeitung.de/2019/2/11/taxifahrt-nicht-bezahlt/