Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Mutlangen

Weg zum geschrumpften Mutlantis

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Wie führt man ein Freizeitbad auf ein Lehrschwimmbecken zurück?

Dienstag, 12. Februar 2019
Reinhard Wagenblast
30 Sekunden Lesedauer

Dies soll ein zu erstellender Sanierungs-​Fahrplan für das Mutlantis aufzeigen. Die Planungsleistungen dafür vergab jetzt der Mutlanger Gemeinderat. Die Grundlage für den Ingenieurvertrag mit dem Planungsbüro Fritz aus Bad Urach bildet die Studie für den Rückbau zu einem Lehrschwimmbecken. Sie liefert nicht mehr als eine Schätzung und beziffert die Kosten auf 2,6 Millionen Euro.
Im Fall der Rückführung auf ein Lehrschwimmbecken, auf das sich der Gemeinderat geeinigt hatte, handelt es sich um die Abtrennung der vorhandenen und überflüssig werdenden Gebäudeteile sowie um den Rückbau von wegfallenden Bereichen wie Sauna, Cafeteria und Freizeitbereich. Außerdem soll das Büro Fritz einen Sanierungsfahrplan für die noch benötigten Mutlantis-​Teile aufstellen. Mehr in der RZ vom 13. Februar.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2590 Aufrufe
247 Tage 13 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 69


QR-Code
remszeitung.de/2019/2/12/weg-zum-geschrumpften-mutlantis/