Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Mutlangen

Lebensretteraktion der Mutlanger Schulen

Durch die großen Fenster des Mutlanger Forums fiel das Sonnenlicht, der Bee Gees-​Titel „Stayin‘ Alive“ dröhnte durch den Saal und gut 50 Schülerinnen und Schüler des Franziskusgymnasiums waren mit Feuereifer dabei, im Rhythmus auf Puppen einzudrücken.

Montag, 18. Februar 2019
Nicole Beuther
18 Sekunden Lesedauer

Doch was so spaßig aussah, hatte einen durchaus ernsten Hintergrund. Insgesamt rund 200 Siebtklässler wurden am Montagmorgen zu Ersthelfern ausgebildet und in die lebensrettende Formel „Prüfen – Rufen – Drücken“ eingewiesen. Darüber berichtet die Rems-​Zeitung in der Dienstagausgabe.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 461 Tagen veröffentlicht.

1970 Aufrufe
74 Wörter
461 Tage 6 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/2/18/lebensretteraktion-der-mutlanger-schulen/