Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Böbingen an der Rems

Landrat Pavel unterstützt die Böbinger Resolution

Nachdem bei einem Termin beim RP Stuttgart in vergangenen November im Beisein von Landrat Pavel und Bürgermeister Jürgen Stempfle der Referatsleiter Jürgen Holzwarth die vier Planungsvarianten zum Ausbau der B 29 im Bereich Böbingen vorgestellt hatte, wurden der Gemeinderat und die Öffentlichkeit über diese Varianten informiert. Bei der Sitzung des Böbinger Gemeinderats am Montag war Landrat Klaus Pavel zu Gast.

Dienstag, 26. Februar 2019
Nicole Beuther
30 Sekunden Lesedauer

Nachdem Bürgermeister Stempfle die vier Varianten nochmals vorgestellt und betont hatte, dass genug Geld für die Infrastruktur vorhanden sei und nach Auskunft von MdB Barthle die Abgeordneten an das Kosten-​Nutzen-​Verhältnis gebunden seien, begrüßte er Landrat Pavel, der mit den Entscheidungsträgern bestens vernetzt sei. Wie sich Pavel und die Gemeinderäte in der Sitzung äußerten, das steht am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 498 Tagen veröffentlicht.

1451 Aufrufe
120 Wörter
498 Tage 19 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/2/26/landrat-pavel-unterstuetzt-die-boebinger-resolution/