Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Rathaus in Mögglingen fest in der Hand der Remsgöckel

Die Mögglauer Remsgöckel samt Bracken, Küken, Garden, Elferräten, Hofmarschall und Funkenpaar beendeten ratzfatz die Regentschaft von Bürgermeister Adrian Schlenker . Das feierten sie traditionell mit einem Riesenprogramm, bei dem auch Remsi mittanzen durfte.

Donnerstag, 28. Februar 2019
Edda Eschelbach
28 Sekunden Lesedauer

In Mögglingen sind die Narren und Närrinnen zur Stelle, wenn die Mögglauer Remsgöckel, allen voran Ebbe Bär, zum Sturm aufs Rathaus rufen. In Seilen brachten die Bracken Bürgermeister Schlenker auf die Bühne, wo er gefesselt warten musste, bis ihre Lieblichkeit Prinzessin Fenja mit seiner Tollität Prinz Noah und Hofmarschall René ihre Worte ans närrische Volk gerichtet hatten. Erst danach durfte er die Freude über großen Ereignisse dieses Jahres los werden, die da unter anderem lauten: Einweihung B29 und Remstal-​Gartenschau.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3011 Aufrufe
112 Wörter
645 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MögglingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 645 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/2/28/rathaus-in-moegglingen-fest-in-der-hand-der-remsgoeckel/