Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Waldstettens Bürgermeister ist entmachtet

Unter dem Motto „Karneval en Venedig, mensch Waldstetter send net grädig“ fand der 40. Waldstetter Rathaussturm statt.

Donnerstag, 28. Februar 2019
Gerhard Nesper
17 Sekunden Lesedauer

Mit viel Musik, Tanz und Büttenreden wurde Bürgermeister Michael Rembold entmachtet und das Regiment der Gemeinde übernahmen die Närrinnen und Narren. Aber nicht nur in Waldstetten wurde das Rathaus gestürmt, auch in vielen anderen Gemeinden regieren jetz bis kommenden Dienstag die Narren. Über die verschiedenen Rathausstürme berichtet die Remszeitung in ihrer Freitagausgabe.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2860 Aufrufe
70 Wörter
797 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 797 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/2/28/waldstettens-buergermeister-ist-entmachtet/