Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Ruppertshofen: Kirchturmsanierung in Tonolzbronn hat begonnen

Der Kirchturm in Tonolzbronn ist zur Zeit von einem Gerüst umhüllt, denn die Zimmerleute haben mit der Sanierung des Gebälks begonnen. Noch gibt es in der Finanzierung allerdings eine Lücke, so dass die evangelische Kirchengemeinde auf weitere Spenden angewiesen ist.

Dienstag, 05. Februar 2019
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer



Auf Nachfrage der Rems-​Zeitung hat sich Pfarrer Stephan Schiek von Kirchenpfleger Heinrich Mangold die aktuellen Zahlen geben lassen. Auf rund 380 000 Euro summieren sich die Gesamtkosten am Kirchturm. Abzüglich diverser Kostenbeteiligungen (unter anderem die Landeskirche sowie die bürgerliche Gemeinde) verbleibt für die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen ein Eigenanteil von ungefähr 100 000 Euro. „Einige größere Spende wären schon willkommen. Sonst müssten wird für die noch fehlenden 20 000 Euro einen Kredit aufnehmen!“, hofft der Ortsgeistliche auf weitere Unterstützung. Welche Arbeiten nun konkret ausgeführt werden, steht am 6. Januar in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3021 Aufrufe
134 Wörter
820 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
RuppertshofenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 820 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/2/5/ruppertshofen-kirchturmsanierung-in-tonolzbronn-hat-begonnen/