Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Kurzfilm-​Workshop im Vorfeld des Internationalen Kinderkinofestivals

Galerie (1 Bild)
 

Foto: nb

Bereits zum vierten Mal fand in den vergangenen Tagen der Kurzfilm-​Workshop im Vorfeld des Internationalen Kinderkinofestivals statt. Am letzten Drehtag hatten sich die Kinder und Jugendlichen, die vor und hinter der Kamera stehen, am Montag in einem Zimmer des Gmünder Hotels Einhorn versammelt.

Montag, 18. März 2019
Nicole Beuther
34 Sekunden Lesedauer

Hier stand jene Handlung im Mittelpunkt, die später ganz zu Beginn des Films „Offline“ zu sehen sein wird. Es geht um die Ankunft der Cousins Julian, Lucas und Merle in Gmünd, wo nach langer Zeit ein Familientreffen stattfindet. Immer wieder wird die Szene von vorne gedreht. Alles muss passen. Jede Bewegung. Jedes gesprochene Wort. Das Licht. Der Ton. Die Kinder und Jugendlichen sind gut, richtig gut, auf eines aber haben sie keinen Einfluss: Die Nebengeräusche. Von den Dreharbeiten, den jungen Darstellern und der Unterstützung der Stuttgarter Produktionsfirma teamWERK berichtet die Rems-​Zeitung in der Dienstagausgabe.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

620 Aufrufe
90 Tage 2 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 72


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/18/kurzfilm-workshop-im-vorfeld-des-internationalen-kinderkinofestivals/