Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Ehrungsabend in Waldstetten

Bei der traditionellen Blutspender– und Sportlerehrung, eine Veranstaltung, die Bürgermeister Michael Rembold besonders am Herzen liegt, wurden am Montag in der Stuifenhalle zahlreiche Waldstetter Mitbürgerinnen und Mitbürger ausgezeichnet.

Mittwoch, 20. März 2019
Gerhard Nesper
25 Sekunden Lesedauer

Bürgermeister Michael Rembold überreichte die Landesehrennadel mit Urkunde, unterschrieben von Ministerpräsident Kretschmann, an Paul Lerchenmüller. „Einen großen Waldstetter“ nannte der Schultes den Geehrten, der über viele Jahre ehrenamtlich in der Gemeinde tätig war. So war er u.a. 20 Jahre Gemeinderat, Leiter der Radsportabteilung, 10 Jahre Ortsvorsitzender des CDU-​Ortsverbands, Mitinitiator des Bürgermobils, 18 Jahre Vorsitzender des Altenfördervereins und vieles andere mehr. Wer als Blutspender und als Sportler ausgezeichnet wurde, steht in der Dienstagausgabe der Remszeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3077 Aufrufe
102 Wörter
777 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 777 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/20/ehrungsabend-in-waldstetten/