Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schechingen

Das Freibad in Schechingen wird in dieser Saison noch attraktiver

Das Schechinger Freibad liegt quasi mitten im Dorf und ist dennoch in üppiges Grün eingebettet. Nachdem dank einer größeren privaten Spende eine Anlage zur Beheizung des Wassers installiert werden konnte, gibt es nun eine weitere Attraktion: Mit finanzieller und tatkräftiger Unterstützung durch den Freibadförderverein wird ein großes Kletterspielgerät aus Holz aufgestellt.

Freitag, 22. März 2019
Gerold Bauer
32 Sekunden Lesedauer

„Der Freibadförderverein mit seinem Vorsitzenden Radu Schuster wird sich wieder mächtig einbringen“, freut sich der Schechinger Bürgermeister Werner Jekel über das bürgerschaftliche Engagement in der beliebten Freizeiteinrichtung. Aber es wird nicht nur ein neues Spielgerät geben. Auch im Hinblick auf einen Sonnenschutz am Planschbecken soll ein Wunsch der Eltern erfüllt werden.
Wer wissen möchte, wie das neue Spielgerät aussieht und was im Detail im Freibad verändert wird: Ein Blick in die Freitagausgabe der Rems-​Zeitung lohnt sich!

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 376 Tagen veröffentlicht.

3683 Aufrufe
130 Wörter
376 Tage 7 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/22/das-freibad-in-schechingen-wird-in-dieser-saison-noch-attraktiver/