Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Fridays for Future: Kundgebung gerade auf dem Gmünder Marktplatz

Galerie (6 Bilder)
 

Fotos: Heino Schütte

Auch an diesem Freitag haben auf dem Gmünder Marktplatz wieder rund 150 Kinder und Jugendliche für Klimaschutz und insgesamt für eine bessere Welt demonstriert. Auch viele Erwachsene, darunter auch die ersten Pädagogen, haben sich der Schüler-​Protestbewegung „Fridays for Future“ angeschlossen.

Freitag, 22. März 2019
Heino Schütte
36 Sekunden Lesedauer

Augenscheinlich sind gerade auf dem Marktplatz auch nach der Demo viele junge Leute in Diskussionen mit Erwachsenen verwickelt. Das Thema geht zunehmend „unter die Haut“. In ihrer Kundgebung machten die Schülerinnen und Schüler deutlich, dass es keinen „Planeten B“ gebe. Wenn die Klimakatastrophe so weitergehe, drohten schon bald 20 Prozent der Menschheit Wasser– und Nahrungsnot. Dem Raubbau der Erde müsse endlich Einhalt geboten werden. Auffallend: Immer mehr Erwachsene und auch Lehrer schließen sich der Bewegung „Friday for Future“ an. In Schwäbisch Gmünd findet der Protest übriges in der Freizeit statt; es gibt keine „Schulschwänzer“. Bericht und Meinungen zu den „Fridays for Future“ am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1331 Aufrufe
119 Tage 10 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 70


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/22/fridays-for-future-kundgebung-gerade-auf-dem-gmuender-marktplatz/