Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Kolping-​Musiktheater 2020 mit „Die Päpstin“

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Kolping-​Musiktheater

Mit einer Abschluss-​Party für alle Mitwirkenden ging am Sonntagabend die Saison 2019 beim Kolping-​Musiktheater zu Ende. Man war sich einig, dass die Aufführungen von „Manche mögen’s heiß“ nicht nur dem Publikum, sondern auch den Darstellerinnen und Darstellern riesig Spaß gemacht haben.

Montag, 04. März 2019
Manfred Laduch
24 Sekunden Lesedauer

Und es gab auch eine Überraschung. Spielleiter Michael Schaumann und Organisations-​Chefin Hanne Baranowski machten bereits öffentlich, was beim Kolping-​Musiktheater im Jubiläumsjahr zum 100-​jährigen Bestehen auf dem Programm steht. Geboten wird das Musical „Die Päpstin“, das der deutsche Komponist Dennis Martin auf der Basis des historischen Bestseller-​Romans von Donna W. Cross über die Legende der Päpstin Johanna verfasst hat.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2033 Aufrufe
167 Tage 1 Stunde Online
Flesch-Reading-Score 53


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/4/kolping-musiktheater-2020-mit-die-paepstin/