Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Große Lösung in Ruppertshofen: Kindergarten-​Neubau für drei Gruppen

Rund ein Jahr lang stand das Thema „Kindergarten“ immer wieder in Ruppertshofen auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Nun hat das Gremium die Weichen gestellt und sich für einen Neubau mit drei Gruppen entschieden. Bei einer „Sparvariante“, so die Argumentation, laufe man Gefahr, in ein paar Jahren nachbessern zu müssen.

Donnerstag, 07. März 2019
Gerold Bauer
31 Sekunden Lesedauer

Gleich mehrere Gründe gab es, warum eine Sanierung und Erweiterung des „Pfiffikus“-Gebäudes nicht vernünftig wäre. In erster Linie wären dies die Kosten, in zweiter Linie das Problem, dass man dann während der Bauzeit zusätzlich eine sechsstellige Summe für eine Interimslösung in Containern hätte ausgeben müssen. Bis der Neubau neben der Gemeindeverbindungsstraße nach Tonolzbronn fertig ist, kann der bestehende Kindergarten genutzt werden. Mehr über die Sitzung erfahren die Leserinnen und Leser der Rems-​Zeitung in der Freitagausgabe.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3428 Aufrufe
124 Wörter
790 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
RuppertshofenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 790 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/7/grosse-loesung-in-ruppertshofen-kindergarten-neubau-fuer-drei-gruppen/