Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Zum Frühlingsauftakt Lust auf die Gestaltung des eigenen Gartens machen

Lorch

Rems-Zeitung

Die Zeichen der Natur stehen endgültig auf Frühling, die Bäume blühen, Tage werden länger und der Sonnenschein des Wochenendes sorgte nebenwarmen Temperaturen auch für gute Laune bei den rund zehntausend Besucherinnen und Besuchern von „Gartenlust“ im Kloster Lorch.

Montag, 01. April 2019
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

Über 100 Aussteller hatten gemeinsam mit Veranstalter Kurt Ostermeier den Weg ins Kloster Lorch angetreten, um vor malerischer Kulisse und mit noch mehr Verkaufsfläche als im Vorjahr alles rund um den Garten zu verkaufen. Angefangen bei einer großen Bandbreite von Pflanzen mit Feigenbäumchen, Ranunkeln in verschiedensten Farbschattierungen, pflegeleichten Sukkulenten oder Kräutern.
Mehr dazu gibt es in der Montagausgabe der Rems-​Zeitung!