Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Mögglingen

Mögglingen: Zweitägiges Volksfest zur Einweihung der neuen B29

Die Einweihung der B29-​Ortsumgehung bei Mögglingen rückt näher. Zum Jahrhundertereignis gibt es ein wahres Volksfest. Zwei Tage lang wird gefeiert.

Freitag, 12. April 2019
Heino Schütte
18 Sekunden Lesedauer

Seit 60 Jahren haben die Mögglinger für diesen Augenblick gekämpft, wenn nun am Samstag, 27. April, das symbolische Band durchschnitten wird. Viel Prominenz hat sich angesagt. Vor der echten Verkehrsfreigabe wird es auf der neuen Trasse noch eine große Sause mit zahlreichen Veranstaltungs-​Highlights geben. Mehr dazu am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 414 Tagen veröffentlicht.

3807 Aufrufe
72 Wörter
414 Tage 17 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/4/12/moegglingen-zweitaegiges-volksfest-zur-einweihung-der-neuen-b29/