Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

SGB-​Handballer stellen Heimstärke unter Beweis

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Kessler

Ihre Heimstärke haben die LandesligaHandballer der SG Bettringen in der Uhlandhalle wieder unter Beweis stellen können. In einer schnellen und fairen Partie gewann das Team des Trainerduos Klaus Schwenk/​Armin Schneider gegen die TSG Söflingen II verdient mit 34:31.

Dienstag, 09. April 2019
Alex Vogt
50 Sekunden Lesedauer

Man merkte der Heimmannschaft deutlich an, dass sie gewillt war, die Auswärtsniederlage in Vöhringen vergessen zu machen. Zumal dies der Bettringer Fantag und auch das letzte Heimspiel in der Saison 2018/​2019 war.
Die SGB, wieder unterstützt von den Trommlern und zahlreichen Zuschauern, ging mit 2:1 in Führung. Dann allerdings zeigte auch die TSG Söflingen II, weshalb sie nichts mit dem Abstieg zu tun hat. Die beiden besten Söflinger Torschützen, Patrick Klöffel und Faris Hadzic, brachten ihre Farben mit 4:2 in Front. Doch die SGB hielt mit Toren von Marcel Spindler und Manuel Stelzer dagegen. Als in der 15. Minute die Gäste gleich zwei Zeitstrafen kassierten, nutzten dies die Gastgeber und zogen auf 11:9 davon. Doch die TSG II ließ sich nicht abschütteln und erzielte mit der Halbzeitsirene den 16:16-Patt.
Nach der Pause führte Söflingen II mit 15:14 und 17:16, ehe die SGB das Tempo erhöhte.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 10. April.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

608 Aufrufe
101 Tage 8 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 84


QR-Code
remszeitung.de/2019/4/9/sgb-handballer-stellen-heimstaerke-unter-beweis/