Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Unterflurcontainer fürs Altglas

An der Remsgalerie in Gmünd sind vier moderne Unterflurcontainer für Glasabfälle installiert worden. Am Dienstag, 30. April, wurden sie offiziell in Betrieb genommen. Hierzu war sogar Landrat Klaus Pavel nach Gmünd gekommen.

Mittwoch, 01. Mai 2019
Marcus Menzel
26 Sekunden Lesedauer

Die Errichtung der ersten Unterflurcontainer sei einer der ersten Impulse im Rahmen der Initiative „Saubere Ostalb“, meinte der Landrat in einer kurzen Ansprache. Auch der OB zeigte sich erfreut über die neue Anlage, die insgesamt vier stylische Einwurfsäulen für die verschiedenen Glassorten umfasst. Mitarbeiter der GOA demonstrierten, wie die Container entleert werden. Ein Video hierüber sehen Sie unter face​book​.de/​r​e​m​s​z​e​itung. Mehr über die Einweihung der Anlage in der RZ am Donnerstag, 2. Mai.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 389 Tagen veröffentlicht.

2373 Aufrufe
105 Wörter
389 Tage 14 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/1/gmuend-unterflurcontainer-fuers-altglas/