Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Leinzell

Hoher Zuschuss für Sanierung des Schulzentrums in Leinzell

Für die Generalsanierung des Schulzentrums muss die Gemeinde rund 7,3 Millionen Euro in die Hand nehmen. Eine unwahrscheinlich hohe Summe für die kleine Kommune, doch man durfte ja auf einen Zuschuss aus der Schulbauförderung hoffen. Und der fällt alles andere als knapp aus.

Mittwoch, 01. Mai 2019
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Dergestalt hatte Bürgermeister Ralph Leischner am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung eine Hammermeldung parat: Anfang April hatte man einen Bewilligungsbescheid für diese Generalsanierung in Höhe von 5,555 Millionen Euro bekommen. Der beantragte Zuschuss wurde lediglich um rund 290 000 Euro gekürzt.

Mehr über die Sitzung vom Dienstagabend steht am 2. Mai in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3036 Aufrufe
98 Wörter
735 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
LeinzellNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 735 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/1/hoher-zuschuss-fuer-sanierung-des-schulzentrums-in-leinzell/