Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Böbingen an der Rems

Erlebnisradweg in Böbingen eingeweiht

Fotos: esc

Allen Wetterprognosen für Samstag zum Trotz war sogar der Himmel den Böbingern hold. Die Sonne kam durch die Wolken, unmittelbar bevor eine große Schar Menschen zum Ostalbpunkt geradelt kam, um den Erlebnisradweg einzuweihen.

Samstag, 11. Mai 2019
Edda Eschelbach
28 Sekunden Lesedauer

Die Zahl der Gäste am Samstagvormittag begeisterte Bürgermeister Jürgen Stempfle nicht weniger, als das, war er diesen dann vorstellte: Gemeinsam mit Gabriele Seefried, Erste Landesbeamtin im Ostalbkreis, und der Ellenberger Künstlerin Hildegard Diemer präsentiere er gleich zu Beginn der Tour voller Stolz den idyllischen Ostalbpunkt samt Ostalbschaukel. Dann wurde der gesamte Radweg auf Böbinger Gemarkung von Skulptur zu Skulptur abgeradelt. Unterwegs erläuterte Hildegard Diemer einzelne Skulpturen. Was den Radlern sonst noch an Sehenswertem erlebten, erfahren Sie am 13. Mai in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1691 Aufrufe
115 Wörter
328 Tage 13 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/11/erlebnisradweg-in-boebingen-eingeweiht/