Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Normannia Gmünds Fußballerinnen erobern die Spitze zurück

In der dritten Staffel der Fußball-​Regionenliga ist es am Sonntag zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenzweiten 1. FC Normannia Gmünd und der als Spitzenreiter angereisten SG Albeck/​Ballendorf gekommen.

Montag, 13. Mai 2019
Timo Lämmerhirt
22 Sekunden Lesedauer

Die Normannia-​Frauen setzten sich mit 3:1 (1:0) durch. Die FCN-​Tore fielen durch Daniela Klenk in der 43. Minute, Carolin Buch (57.) und ein Eigentor (75.). Das zwischenzeitliche 1:2 für die Gäste erzielte Selina Rittlinger nach 65 Minuten. Der FCN ist nun mit einem Zwei-​Punkte-​Vorsprung wieder Erster und gastiert am Sonntag (11 Uhr) zum Derby beim TSV Ruppertshofen. Foto: zi

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 377 Tagen veröffentlicht.

813 Aufrufe
88 Wörter
377 Tage 19 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/13/normannia-gmuends-fussballerinnen-erobern-die-spitze-zurueck/