Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Alfdorf

Alfdorf denkt über hauptamtliche Feuerwehrleute nach

Alfdorf ist mit seinen drei Feuerwehrabteilungen gut aufgestellt. Die am Montagabend im Gemeinderat beschlossene Brandschutzkonzeption „Bedarfsplanung 2028“ war in aller Ausführlichkeit von Feuerwehr und Verwaltung ausgearbeitet worden.

Dienstag, 14. Mai 2019
Edda Eschelbach
20 Sekunden Lesedauer

Doch bevor der zweite stellvertretende Leiter der Alfdorfer Feuerwehr und Abteilungskommandant der Abteilung Pfahlbronn, Marco Grau, die Fragen der Gemeinderäte beantwortete, mussten noch drei Vergaben im Rahmen der Stilllegung der Kläranlage Alfdorf und der Erweiterung der Kläranlage Leineck beschlossen werden. Worüber der Alfdorfer Gemeinderat noch zu entscheiden hatte, erfahren Sie in der Rems-​Zeitung am 14. Mai.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 383 Tagen veröffentlicht.

3218 Aufrufe
83 Wörter
383 Tage 5 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/14/alfdorf-denkt-ueber-hauptamtliche-feuerwehrleute-nach/