Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Kein gutes Ergebnis bei Alkohol-​Testkäufen

Galerie (1 Bild)
 

Symbolfoto: Rems-​Zeitung

Übermäßiger Alkoholkonsum bei Jugendlichen ist nicht nur ungesund sondern löst nicht selten auch Polizei– oder Rettungseinsätze aus. So mancher „gemütliche“ Abend endet mit der stationären Aufnahme ins Krankenhaus, wenn Minderjährige hochprozentigen Alkohol konsumieren. Um diesen Umständen entgegenzuwirken und die Mitarbeiter entsprechender Verkaufsstellen zu sensibilisieren, führten Beamte des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers dieser Tage entsprechende Testkäufe durch. Mit keinem guten Ergebnis.

Mittwoch, 22. Mai 2019
Manfred Laduch
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

Unterstützt wurden die Ordnungshüter von sechs Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren. Sie führen im Stadtgebiet Schwäbisch Gmünd und mehreren umliegenden Gemeinden an insgesamt 45 Verkaufsstellen Testkäufe durch, bei denen die jungen Helfer Tabakwaren und branntweinhaltigen Alkohol in ihre Einkaufstasche packten. Bei sage und schreibe 19 Stellen konnten die Jugendlichen das jeweilige Geschäft mit den alkoholischen Getränken verlassen.
Erschreckend dabei war, dass der Alkohol vielmals trotz Ausweiskontrollen an die 16– und 17-​Jährigen verkauft wurde. Darauf angesprochen bekamen die Polizeibeamten die oftmals die Auskunft, dass man sich „mit dem Datum verrechnet“ habe. Dies, obwohl die meisten Kassen mit einem Warnton und dem Hinweis „Alter überprüfen“ und dem aktuellen Datum ausgestattet sind.
Nach Abschluss der Testkäufe wurde mit den Mitarbeitern der getesteten Geschäfte Kontakt aufgenommen. Während die 19 verantwortlichen Marktleiter mit entsprechenden Anzeigen rechnen müssen, konnten die Beamten die Mitarbeiter der restlichen 26 Läden für ihr Verhalten nur loben. Insgesamt wurden die Testkäufe sehr positiv aufgenommen; da auch den Mitarbeitern und Marktleitern aufgefallen ist, dass Kinder und Jugendliche allzu oft zu leicht an Alkohol und Tabakwaren herankommen.
Weitere Kaufaktionen werden folgen.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1145 Aufrufe
29 Tage 2 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 50


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/22/kein-gutes-ergebnis-bei-alkohol-testkaeufen/