Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Kommunalwahl: Schüler fühlen Kandidaten auf den Zahn

„Wir wollen den Schülerinnen und Schülern der Heubacher Schulen verdeutlichen, in wie fern der Gemeinderat für sie eine Rolle spielt“, sagt der Schulsozialberater von Schillerschule und Rosenstein-​Gymnasium, Andreas Dionyssiotis.

Donnerstag, 23. Mai 2019
Edda Eschelbach
24 Sekunden Lesedauer

Wie schon zur Bundestagswahl 2017 hat Dionyssiotis deshalb zusammen mit dem Heubacher Jugendbüro wieder ein politisches Frühstück organisiert, an dem einerseits rund 70 Schülerinnen und Schüler aller Heubacher Schulen teilnahmen, als auch je zwei Kandidaten und Kandidatinnen der vier Listen. Beim Frühstück konnten die Jugendlichen ihre Fragen und Anliegen vorbringen. Warum dieses politische Frühstück in Heubach veranstaltet wird, erfahren Sie am 24. Mai in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2104 Aufrufe
96 Wörter
1221 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1221 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/23/kommunalwahl-schueler-fuehlen-kandidaten-auf-den-zahn/