Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Forsche Aussagen der Spieler des TSV Essingen vor dem Pokalfinale gegen den SSV Ulm

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Siedler

Es wird das bislang größte Ereignis, was Fußball-​Verbandsligist TSV Essingen an diesem Samstag im Stuttgarter Gazi-​Stadion erleben wird. Im Verbandspokalfinale fordert der Underdog den Regionalligisten und Titelverteidiger SSV Ulm heraus. Anlässlich dieses besonderen Ereignisses hat der TSV am Donnerstag noch einmal zu einem Pressegespräch geladen.

Freitag, 24. Mai 2019
Timo Lämmerhirt
1 Minute 14 Sekunden Lesedauer

Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. So hat der TSV vor diesem Pokalfinale noch einmal zu einem finalen Pressegespräch geladen, was in der Verbandsliga normalerweise nicht Usus ist. Dabei wirkten die Spieler Julian Biebl, Fabian Weiß, Tim-​Ulrich Ruth und Stani Bergheim genauso fokussiert wie erfolgshungrig. Genauso wie das Trainergespann Beniamino Molinari und Simon Köpf als auch der Sportliche Leiter Patrick Schiehlen. „Es ist faszinierend, Essingen fährt mit acht Bussen nach Stuttgart, Karten mussten vom WFV nachbestellt werden. Wir fahren in der Rolle des Außenseiters dorthin, wissen aber natürlich auch, dass es genügend Beispiele gibt, in denen der Außenseiter das bessere Ende für sich hatte“, sagte Molinari vor dem Finale. Im Interview mit dieser Zeitung sagte er bereits, dass er seinen Spielern nicht vorschreibe, worüber sie sich unterhalten beziehungsweise es keine Tabu-​Themen gebe, sei es in der Meisterschaft noch jetzt in diesem Finale. So wundert es dann weniger, wenn Stani Bergheim, Ex-​Profi und Kapitän der Mannschaft sagt: „Ich gehe davon aus, dass wir gewinnen werden.“ Rumms, das ist mal eine Ansage. In der Außenseiterrolle suhlen möchte man sich bei den Essinger somit nicht. Für den 34-​Jährigen könnte es im Herbst seiner Karriere vielleicht schon die letzte Chance auf einen großen Titel sein.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Samstagsausgabe der Rems-​Zeitung. Ebenso wird Samstag über unsere Facebook-​Plattform von diesem Finale berichtet, ebenso abends an dieser Stelle. Montags gibt es dann in der Printausgabe alles Wissenswerte rund um das Verbandspokalfinale.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

812 Aufrufe
117 Tage 14 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 58


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/24/forsche-aussagen-der-spieler-des-tsv-essingen-vor-dem-pokalfinale-gegen-den-ssv-ulm/