Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Böbingen an der Rems

Jürgen Stempfle will noch 16 Jahre Bürgermeister in Böbingen sein

Foto: gbr

Jürgen Stempfle könnte sich schon jetzt zurücklehnen und auf das Geleistete in zwei Amtsperioden als Bürgermeister zurück blicken. Das hat er aber nicht im Sinn; er stellt er sich am 7. Juli zum dritten Mal in Böbingen zur Wahl und will in acht Jahren auch noch für eine vierte Amtszeit zur Verfügung stehen.

Mittwoch, 29. Mai 2019
Gerold Bauer
35 Sekunden Lesedauer

Stempfle ist keiner, der als Schultes einen „Regierungsanspruch“ erhebt, sondern jemand, der Konzepte und Projekte gerne gemeinsam mit dem Gemeinderat und seinen Bürgerinnen und Bürgern entwickelt. „Wir haben über alle wichtigen Projekte ausführlich öffentlich informiert und Anregungen seitens der Bevölkerung waren immer willkommen“, betont der 47-​Jährige, wie wichtig es ihm ist, in der Kommunalpolitik die Bürgerschaft mitzunehmen. Bei schwierigen Themen habe es sich stets bewährt, rechtzeitig vorher miteinander zu sprechen und auf kritische Fragen gemeinsam Antworten zu finden.
Mehr darüber steht in der Rems-​Zeitung vom 29. Mai

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1763 Aufrufe
142 Wörter
264 Tage 0 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/29/juergen-stempfle-will-noch-16-jahre-buergermeister-in-boebingen-sein/