Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Böbingen an der Rems

Alkohol, Diebstahl, Unfall, Fahrerflucht

Am Freitagmorgen gegen 2 Uhr verständigte ein 20-​Jähriger die Polizei, nachdem er bemerkt hatte, dass sein Pkw VW Golf nicht mehr vor dem Haus stand. Offenbar hatte sein ebenfalls 20 Jahre alter Bekannter, der bei ihm zu Besuch in der Höhenstraße in Böbingen war, die Fahrzeugschlüssel entwendet und war mit dem Pkw weggefahren, obwohl er zum einen unter Alkoholeinwirkung stand und zum anderen überhaupt nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Freitag, 31. Mai 2019
Heinz Strohmaier
46 Sekunden Lesedauer

An der Wohnanschrift des mutmaßlichen Fahrzeugdiebes stellten Beamte des Gmünder Polizeireviers tatsächlich den genannten Pkw fest, der deutliche Unfallspuren aufwies. Weil der 20-​Jährige auf Klopfen und Läuten der Beamten nicht reagierte, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die Wohnungstüre gewaltsam geöffnet; der 20-​Jährige lag schlafend in seinem Bett. Ein entsprechender Alkoholtest ergab ca. 1,5 Promille, weshalb sich der junge Mann einer Blutentnahme unterziehen musste.
Der Schaden an dem beschädigten Fahrzeug wird auf rund 10 000 Euro geschätzt. Bislang war es nicht möglich festzustellen, wo die Beschädigungen entstanden sind. Eventuelle Unfallopfer oder Zeugen, die Angaben hierzu machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 0 71 71/​35 80 in Verbindung zu setzen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1829 Aufrufe
186 Wörter
261 Tage 19 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/31/alkohol-diebstahl-unfall-fahrerflucht/