Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Dieb von der Reue ereilt — Beute zurückerstattet

Einen Dieb ereilte offensichtlich die Reue und er schickte das Diebesgut zurück. Zunächst kam es von Sonntag auf Montag in einer Gaststätte im Pfeifergäßle zu einem Einbruch. Der Dieb entwendete neben einem Laptop auch die Kasse mit Bargeld und verschiedene Alkoholika im Gesamtwert von ca. 1700 Euro.

Montag, 10. Juni 2019
Manfred Laduch
25 Sekunden Lesedauer

Nachdem der Pächter gegen 16.50 Uhr vor Ort war, kam es zu einem nicht alltäglichen Ereignis. Ein Taxifahrer überreichte ihm ein großes Paket mit dem gesamten Stehlgut. Laut dem Taxifahrer hatte er das Paket von einem jüngeren Mann am Bahnhof Schwäbisch Gmünd überreicht bekommen. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd geführt.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 393 Tagen veröffentlicht.

1524 Aufrufe
102 Wörter
393 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/6/10/dieb-von-der-reue-ereilt---beute-zurueckerstattet/