Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rehnenhof-Wetzgau

Festwochenende im Himmelsgarten

Drei Tage lang wurde im Rahmen der Remstal Gartenschau rund um den Himmelsstürmer kräftig gefeiert. Die Himmelsgarten-​Akteure warteten mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie auf und sorgten auch für die vollumfängliche Bewirtung der Gäste. Einzig der Regen machte den Akteuren am Festsonntag das Leben schwer, bis die Wolken sich am Nachmittag verzogen.

Sonntag, 16. Juni 2019
Nicole Beuther
37 Sekunden Lesedauer

Ab Freitagabend hatten „Ybbstola Blech“ das Programm auf der Himmelsgarten-​Bühne mit böhmisch-​mährischer Blasmusik eröffnet, mit Latin-​Flamenco-​Pop und Soul von „The Shakes of Soul“ und „Gipsy Voice“ war es am Samstag weitergegangen. Zum Weißwurst-​Frühstück am Sonntagmorgen spielte dann ganz zünftig der Musikverein Großdeinbach auf. Leider immer wieder von Regenschauern begleitet, die erst am Nachmittag der Sonne wichen. Vom großen Fest im Himmelsgarten, das dennoch sehr gut besucht war, berichtet die Rems-​Zeitung in der Montagausgabe. Ebenso vom Auftritt der Gemeinde Mutlangen, die sich mit einigen Partnern und Aktionen am Sonntag am Forstmobil auf dem Gelände der Gartenschau präsentierte.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2833 Aufrufe
151 Wörter
468 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Rehnenhof-WetzgauNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 468 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/6/16/festwochenende-im-himmelsgarten/