Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Böbingen an der Rems

17-​Jähriger flüchtet vor der Polizei

Eine Spektakuläre Verfolgsfahrt der Polizei endete damit, dass sich ein 17-​Jähriger im Kreisverkehr in Mögglingen mit seinem Pkw Kia überschlug und dabei verletzt wurde. Allerdings war der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Mittwoch, 05. Juni 2019
Heinz Strohmaier
56 Sekunden Lesedauer

Am Mittwochmorgen befuhr kurz vor 0.30 Uhr eine Streifenwagenbesatzung des Gmünder Polizeireviers die Mögglinger Straße in Böbingen. Dort fiel den Beamten ein Pkw Kia auf, der von der Schönhardter Straße nach rechts in die Bahnhofstraße abbog. Um den Fahrer einer routinemäßigen Kontrolle zu unterziehen, schloss das Streifenfahrzeug auf, woraufhin der unbekannte Fahrer seine Geschwindigkeit massiv beschleunigte und auch deutliche Anhaltesignale der Polizei ignorierte. Über mehrere Straßen flüchtete der 17-​Jährige in Richtung Heubach, wobei er im 30er-​Bereich der Scheuelbergstraße teils mit rund 130 km/​h unterwegs war. Seine Flucht führte ihn letztlich nach Mögglingen, wo er am Kreisverkehr am Ortseingang viel zu schnell unterwegs war und die Kontrolle über den Kia verlor. Dieser prallte gegen den Randstein, wodurch er ausgehebelt wurde und auf dem Dach zum Liegen kam. Der 17-​Jährige, der nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist, wurde hierbei verletzt; er wurde ins Krankenhaus gebracht. Seine beiden Schwestern und ein Freund, die ebenfalls im Auto saßen, blieben glücklicherweise unverletzt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro; in dem Pkw hatten sämtliche Airbags ausgelöst. Die drei Mitfahrer wurden allesamt mit zur Dienststelle genommen und dort ihren Eltern übergeben.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1689 Aufrufe
226 Wörter
256 Tage 18 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/6/5/17-jaehriger-fluechtet-vor-der-polizei/