Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Heubach

Ziele von Frederick Brütting für eine zweite Amtszeit als Bürgermeister von Heubach

Frederick Brütting hat mit seinen 35 Jahren ein Alter, in dem viele zum ersten Mal als Bürgermeister in einer Stadt kandidieren. Er hingegen hat bald die erste Amtszeit hinter sich – und möchte gerne weiter machen. Für die nächsten acht Jahre hat er nicht die großen Hochbauprojekte im Visier, sondern die konsequente Entwicklung des urbanen Lebens in Heubach.

Samstag, 08. Juni 2019
Gerold Bauer
41 Sekunden Lesedauer

Von Anfang an sei für ihn klar gewesen, dass er eine zweite Amtszeit anstrebt, betonte der Heubacher Bürgermeister im Gespräch mit der Rems-​Zeitung. „Ich habe immer klar und deutlich widersprochen, wenn jemand gesagt hat, dass ich Heubach nur als Sprungbrett für ein Amt in der Landespolitik sehe“. Den stellvertretenden Vorsitz bei den Sozialdemokraten hat er inzwischen aufgegeben und konzentriert sich auf sein Wirken in und für Heubach. Dass er bei der Bürgermeisterwahl im Oktober wieder kandidiert, ist für ihn selbstverständlich.

Wie er sich die Zukunft von Heubach vorstellt, hat er im Gespräch mit der Rems-​Zeitung erläutert — zu lesen am 8. Juni in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
HeubachTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 397 Tagen veröffentlicht.

3092 Aufrufe
164 Wörter
397 Tage 10 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/6/8/ziele-von-frederick-bruetting-fuer-eine-zweite-amtszeit-als-buergermeister-von-heubach/