Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

Kuhfladenroulette in Mannholz

Auf zwei Bühnen abwechselnd unterhielten die Bands „Gonzo’s Jam“ und „Amplified“ die Besucher im brechend vollen Zelt in der Rocknacht am Freitag, zu Beginn der 27. Mannholzer Festtage.

Sonntag, 09. Juni 2019
Gerhard Nesper
30 Sekunden Lesedauer

Während die erste Band Songs von Nirvana, Queen, den Beatles, Coldplay, Eric Clapton, Rod Stewart, aber auch von Unheilig, Udo Lindenberg, Herbert Grönemeier und vielen anderen zum Besten gab, wobei die übliche Akustik-​Besetzung durch klassische Instrumente wie Piano, Violine und Cello unterstützt wurde, spielten die Jungs von „Amplified“ nicht nur die aktuellen Hits, sondern vor allem auch etwas „härtere Sachen“ wie z.B. von AC/​DC, Metallica, Judas Priest, Böhse Onkelz, Rammstein, den Ärzten und den Toten Hosen. Was sonst noch los war und wer im Kuhfladenroulette gewonnen hat, steht am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3410 Aufrufe
121 Wörter
1204 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1204 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/6/9/kuhfladenroulette-in-mannholz/