Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Verkehrsbehinderungen auf der B 29

Wie das Landratsamt Ostalbkreis mitteilt, werden auf der B 29 in Höhe Böbingen am Mittwoch, 17. Juli, dringend notwendige Fahrbahnausbesserungsarbeiten durchgeführt. Deshalb bleibt die Ampelanlage von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr abgeschaltet.

Montag, 15. Juli 2019
Heinz Strohmaier
23 Sekunden Lesedauer

Der Verkehr wird in dieser Zeit mit Hilfe einer Baustellenampel halbseitig an der Baustelle vorbei geführt. Hierdurch ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Ein Abfahren von der B 29 in beide Richtungen von Böbingen ist möglich, sodass die Remstal Gartenschau über die B 29 angefahren werden kann. Ein Auffahren auf die B 29 ist in Böbingen jedoch nur über die Bahnhofstraße möglich.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1284 Aufrufe
95 Wörter
439 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 439 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/7/15/verkehrsbehinderungen-auf-der-b-29/