Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

An diesem Sonntag: Malteser-​Meile in Gmünd mit einem Notruf der Helfer

Foto: hs

Der kommende Sonntag, 21. Juli, steht in Schwäbisch Gmünd und im Rahmen der Remstal Gartenschau ganz im Zeichen der Malteser-​Meile.

Freitag, 19. Juli 2019
Heino Schütte
33 Sekunden Lesedauer

Die Jahrhunderte alte europäische Hilfs– und Sozialorganisation ist in Schwäbisch Gmünd und im Ostalbkreis fest verankert. Unter anderem die Gmünder MHD–Rettungshundestaffel genießt landesweirt viel Anerkennung. Sie wird auch überregional zhu viele Einsätzen gerufen, um Vermisstenschicksale aufzuklären, sowohl efreulich als auch zutiefst tragisch. Die Malteser sind dazu auch noch weit vielfältger unterwegs. Mission Menschlichkeit und Leben retten! Dazu gibt es einen eigenen Notruf: Der Gmünder Einsatzleitwagen (ELW) ist aufgrund eines technischen Defekts ausgebrannt. Wer möchte und sich berufen fühlt. der darf an diesem Sonntag seine Münz chen oder auch Scheinchen in die Spendenbüchsen reinwerfen. Spontane größere Spenden werden auf der schauorte.de-Bühne der Rems-​Zeitung spontan gerne bekanntgeben und gewürdigt.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1231 Aufrufe
144 Tage 9 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/7/19/an-diesem-sonntag-malteser-meile-in-gmuend-mit-einem-notruf-der-helfer/