Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Motorradfahrer bei Kirchenkirnberg tödlich verletzt

Gegen 11:50 Uhr ereignete sich am Freitag auf der Landesstraße 1149 zwischen Kirchenkirnberg und Oberneustetten ein Unfall, bei dem ein Motorradfahrer tödliche Verletzungen erlitt.

Freitag, 19. Juli 2019
Gerold Bauer
19 Sekunden Lesedauer

Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Biker mit seiner Triumph in Richtung Oberneustetten unterwegs und kam in einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Die L 1149 musste während der Unfallaufnahme zeitweise komplett gesperrt werden.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3308 Aufrufe
78 Wörter
392 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 392 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/7/19/motorradfahrer-bei-kirchenkirnberg-toedlich-verletzt/