Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Mutlangen

Trotz Gegenverkehr überholt — andere gefährdet

Galerie (1 Bild)
Auf der Landstraße 1155, zwischen Alfdorf und Mutlangen, kam es am Freitag gegen 8 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung, wobei mehrere Verkehrsteilnehmer erheblich gefährdet wurden.

Freitag, 19. Juli 2019
Heinz Strohmaier
28 Sekunden Lesedauer

Eine bislang unbekannte Fahrzeuglenkerin überholte ein Fahrzeug trotz Gegenverkehr. Das überholte Auto sowie der Lenker des entgegenkommenden Autos mussten stark abbremsen, um der Überholerin das Einscheren zu ermöglichen. Im weiteren Verlauf setzte die unbekannte Fahrzeugführerin erneut zum Überholen eines Pkw an. Auch in diesem Fall kam es zur Gefährdung des Entgegenkommenden. Dieser Fahrer musste auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Die Polizei bittet alle, die den Vorgang beobachtet haben oder selbst gefährdet wurden, sich mit dem Polizeirevier Gmünd unter 0 71 71/​35 80 in Verbindung zu setzen.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1714 Aufrufe
62 Tage 23 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 53


QR-Code
remszeitung.de/2019/7/19/trotz-gegenverkehr-ueberholt---andere-gefaehrdet/