Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

18-​Jähriger am Rosenstein schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am späten Dienstagabend ein 18-​Jähriger bei einem Sturz am Rosenstein zugezogen. Er musste von der Bergwacht gerettet werden.

Mittwoch, 24. Juli 2019
Manfred Laduch
18 Sekunden Lesedauer

Der junge Mann hatte sich kurz vor Mitternacht mit einer Gruppe an der Burgruine aufgehalten. Hierbei war er auf einem gesperrten Fußweg seitlich der Ruine ausgerutscht und den Abhang hinabgestürzt. Er wurde von der Bergwacht gerettet und anschließend von Notarzt und Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2639 Aufrufe
72 Wörter
387 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
HeubachNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 387 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/7/24/18-jaehriger-am-rosenstein-schwer-verletzt/