Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Trainingsauftakt beim 1. FC Normannia Gmünd mit Neuzugang Lucas Schuckenböhmer

Galerie (1 Bild)
 

Die Neuzugänge des 1. FC Normannia Gmünd (hinten von links): Trainer Holger Traub, Dario Nikolic, Anthony Coppola, Lucas Schuckenböhmer, Alexander Aschauer, Co-​Trainer Tobias Dreher; Vorne: Gasper Bozic, Iurii Kotiukov und Vincens Toscano aus der eigenen U 19. Foto: alv

Mit dem ersten offiziellen Mannschaftstraining sind die Fußballer des 1. FC Normannia Gmünd an diesem Montag in die Vorbereitung auf die am 17. August beginnende Saison 2019/​20 in der Verbandsliga gestartet. Mit dabei war mit Lucas Schuckenböhmer auch der sechste externe Neuzugang.

Montag, 08. Juli 2019
Alex Vogt
1 Minute 9 Sekunden Lesedauer

Zum Auftakt des offiziellen Trainingsstarts auf dem Sportplatz an der Schwerzerallee gab es eine interne Besprechung, bei der Abteilungleiter Marco Biegert, Teammanager Stephan Fichter und Trainer Holger Traub zur Mannschaft sprachen und über das Programm in den nächsten Tagen und Wochen informierten. Inoffizieller Start in die Vorbereitung war bereits in der vergangenen Woche mit insgesamt vier Laufeinheiten unter der Leitung von Stephan Fichter und Athletiktrainer Fred Eberle.
Am ersten offiziellen Mannschaftstraining des 1. FC Normannia Gmünd nahmen bis auf eine Ausnahme alle Spieler teil. Dennis Wolf, der von der eigenen U 19 in den Verbandsligakader rückt, fehlte verletzungsbedingt. „Er hat sich vorige Woche am Sprunggelenk verletzt“, berichtet Holger Traub. Bei Janis Hackner beschränkt es sich nach seinem Kreuzbandriss zunächst nur auf ein Lauftraining. Mit dabei waren mit Dario Nikolic (Olympia Laupheim), Iurii Kotiukov, Anthony Coppola (beide SV Göppingen), Alexander Aschauer (FSV Frankfurt) und Torhüter Gasper Bozic (SSV Reutlingen) auch alle bisher bekannten fünf externen Neuzugänge. Und Lucas Schuckenböhmer von der U 19 des VfB Stuttgart, dessen Verpflichtung am Montag perfekt war. „Er ist ein sehr talentierter Innenverteidiger, der beim VfB Stuttgart top ausgebildet wurde“, sagt Stephan Fichter über den sechsten Neuen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 9. Juli.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1292 Aufrufe
104 Tage 1 Stunde Online
Flesch-Reading-Score 55


QR-Code
remszeitung.de/2019/7/8/trainingsauftakt-beim-1-fc-normannia-gmuend-mit-lucas-schuckenboehmer/