Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

B 29 bei Essingen: Motorradfahrer schwer verletzt

Beim Befahren der B 29 von Mögglingen in Fahrtrichtung Aalen wollte ein 62-​jähriger Motorradfahrer am Donnerstag gegen 8.50 Uhr auf der zweispurig ausgebauten Fahrbahn auf Höhe der Anschlussstelle Essingen einen Pkw überholen. Am Scheitelpunkt der Kurve geriet er bei nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit nach rechts, wo er den Pkw eines 51-​jährigen Skoda-​Fahrers streifte.

Donnerstag, 01. August 2019
Heinz Strohmaier
21 Sekunden Lesedauer

Danach kam der Zweiradfahrer nach rechts von der Straße ab, wobei er sich schwer verletzte. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

889 Aufrufe
131 Tage 15 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/1/b-29-bei-essingen-motorradfahrer-schwer-verletzt/