Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Galerie Stihl: Blumen-​Fotografien zur Gartenschau

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Imogen Cunningham (Museum der Moderne, Salzburg)

Über 100 Fotoarbeiten zeigen mittels technischer Finessen und einer Vielfalt an inhaltlichen Konnotationen den Facettenreichtum floraler Bildwelten in der Galerie Stihl in Waiblingen.

Samstag, 10. August 2019
Reinhard Wagenblast
33 Sekunden Lesedauer

Die Galerie Stihl in Waiblingen befindet sich gleich neben der Rems in der Weingärtner Vorstadt. Da liegt die Gartenschau quasi vor der Haustür. Während in Schwäbisch Gmünd die städtische Predigergalerie, die sich sonst Ausstellungen zeitgenössischer Kunst widmet, in den fünf Monaten der Gartenschau als Blumenhalle dient, stellt die Galerie Stihl aus Anlass der Remstal Gartenschau Fotokunst mit floralen Motiven aus.
Die Arbeit von Floristen fällt in die angewandte Kunst, die von Fotografen möchte reine Kunst sein – mit Arrangement und Licht arbeiten beide. Das Blumenstück und das Pflanzen-​Stillleben sind überkommene Motive der Kunst, aber ewig reizvolle.

Die RZ blickt in die Ausstellung in ihrer Ausgabe vom 10. August

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

904 Aufrufe
8 Tage 15 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 72


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/10/galerie-stihl-blumen-fotografien-zur-gartenschau/