Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Gratis-​Eintrittskarten für die Remstal Gartenschau

Foto: gbr

Bei der Remstal Gartenschau jagt ein Veranstaltungshöhepunkt den anderen. Wer keine Dauerkarte hat, kann mit Hilfe der Rems-​Zeitung gratis die eintrittspflichtigen Bereiche kennen lernen. Eine Kartenverlosung findet am Freitag, 16. August, statt.

Freitag, 16. August 2019
Gerold Bauer
46 Sekunden Lesedauer

Nach dem Halbzeitfest, der Barockwoche und dem Sommerfest steht bei der Remstal Gartenschau in Gmünd schon der nächste Höhepunkt ins Haus: Die Highlightwoche vom 19. bis 25. August. Aber auch unabhängig von diesen Veranstaltungen sind die Schauorte in der Stauferstadt einen oder besser noch mehrere Besuche wert.
Ein Teil des Gmünder Gartenschaugeländes ist allerdings nicht frei zugänglich. Wer keine Dauerkarte (die von Mai bis Oktober gilt) in der Tasche hat, muss sich zum Beispiel für den Besuch der Erlebnisgärten, zum Betrachten der Blumenschau oder zum Besuch von Veranstaltungen im Remspark (Stadtgarten) eine Tageskarte für acht Euro kaufen.

Wer sich dieses Geld sparen aber dennoch die eintrittspflichtigen Bereich in Gmünd sehen möchte (oder als Inhaber einer Dauerkarte Gäste mitnehmen will) sollte am Freitag, 16. August, von 12.30 Uhr bis 13 Uhr unter 0 71 71 /​60 06 33 anrufen oder eine Email an die Adresse verlosung@​remszeitung.​de schicken. Die Gewinner erhalten jeweils zwei Karten.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1439 Aufrufe
185 Wörter
192 Tage 16 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/16/gratis-eintrittskarten-fuer-die-remstal-gartenschau/