Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Keine Verletzten bei Wohnungsbrand auf dem Hardt

Galerie (1 Bild)
 

Foto: edk

Gegen 19 Uhr am Sonntagabend mussten die Feuerwehren aus Bargau, Bettringen und Straßdorf sowie die Gmünder Innenstadtabteilung mit ihrer Drehleiter in die Antiber Straße aufs Hardt ausrücken.

Sonntag, 18. August 2019
Edda Eschelbach
15 Sekunden Lesedauer

In einer Wohnung waren im Schlafzimmer verschiedene Gegenstände, darunter auch die Matratze und andere Möbelstücke, in Brand geraten. Die Bewohner konnten noch vor Eintreffen der Feuerwehr das Haus verlassen. Verletzt wurde niemand.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2216 Aufrufe
60 Tage 12 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 66


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/18/keine-verletzten-bei-wohnungsbrand-in-bettringen