Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Kultur

Erlebnisort Schattentheater-​Museum

In der Stadt wird derzeit ein einzigartiges Museum gebaut: das Schattentheater-​Museum im Sockel des Freudental-​Wohnturms. Es wird eine Mischung aus Abenteuerspielplatz, Werkstatt und Labor.

Freitag, 02. August 2019
Reinhard Wagenblast
22 Sekunden Lesedauer

So sieht es Rainer Reusch, dessen Sammlung von historischen und zeitgenössischen Schattentheater-​Figuren dort eine Heimstatt findet. Der Wohnturm im Freudental wächst sichtlich in die Höhe – Zeit für einen Besuch bei dem Mann, der sich seit 25 Jahren für dieses Museum einsetzt und Schwäbisch Gmünd mit dem Internationalen Schattentheater-​Festival zur „Hauptstadt des zeitgenössischen Schattentheaters“ gemacht hat.

Die Konzeption des „Schattenreichs“ beleuchtet die RZ vom 3. April

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1549 Aufrufe
91 Wörter
378 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 378 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/2/erlebnisort-schattentheater-museum/