Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

B 29: Zwischen Essingen und Aalen gesperrt

Galerie (1 Bild)
Von Freitag, 23. August, 9 Uhr, bis Sonntag, 25. August, ca. 22 Uhr, ist die B 29 in Fahrtrichtung Aalen voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd/​Stuttgart werden wechselseitig auf der B 29 geführt. Die Sperrung ist wegen zwingend notwendiger Belagssanierungsarbeiten zwischen der Zufahrt zum Bauhaus und der Einmündung der L 1080 aus Fahrtrichtung Essingen-​Forst erforderlich.

Mittwoch, 21. August 2019
Heinz Strohmaier
33 Sekunden Lesedauer

Die Umleitung für die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Aalen erfolgt ab dem Knotenpunkt B 29/​L 1165 über die L 1165 – Daimlerstraße – Margarete-​Steiff-​Straße – Ferdinand-​Porsche-​Straße – Dauerwangstraße – Robert-​Bosch-​Straße bis zum Kreisverkehr.
Zusätzlich muss am Sonntag, 25. August auch die Zufahrt von der L 1080 kommend auf die B 29 für alle Verkehrsteilnehmer voll gesperrt werden. Hierfür ist ab der Einmündung der K 3284 und K 3226 zur B 29 eine Umleitung eingerichtet und ausgeschildert.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1091 Aufrufe
31 Tage 13 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 72


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/21/b-29-zwischen-essingen-und-aalen-gesperrt/