Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Kinder-​Pressekonferenz mit Kasim Gashi beim Icotek-​Fußballcamp

Foto: Bauer

Im Icotek-​Fußballcamp von Felix Bauer auf dem Sportgelände des 1. FC Eschach ist der Profi-​Boxer Kasim Gashi zu Besuch gewesen. Nachdem der dreifache Familienvater die Kinder ordentlich warmgemacht hatte, haben sich die Kinder noch einmal gemeinsam mit Gashi versammelt, denn sie hatten noch ganz viele Fragen an den Boxer.

Donnerstag, 22. August 2019
Timo Lämmerhirt
52 Sekunden Lesedauer

Bauer und RZ-​Redakteur Timo Lämmerhirt haben zuvor vereinbart, eine Art Kinder-​Pressekonferenz einzuberufen. So konnten die Nachwuchskicker in die Rolle des Journalisten schlüpfen und die Fragen vor allen anderen formulieren. Zuvor waren viele der Kinder schon auf Gashi zugelaufen und löcherten ihn mit Fragen zum Boxen.
Es war zugleich ein fließender Übergang vom Dienstag auf den Mittwoch, denn tags zuvor hatte Lämmerhirt einen kurzen Einblick in den Journalistenberuf gegeben – unter anderem auch erklärt, dass man fragen muss, wenn man Informationen für eine Geschichte benötigt. Und Fragen waren einige vorhanden – und es war interessant zu beobachten, was die Sechs– bis Zwölfjährigen interessierte. Um die Scheu etwas zu brechen, machte Lämmerhirt den Anfang, fragte, wie man als Junge zum Boxen komme. „Ich war damals acht Jahre jung und ein kleiner Rabauke in der Schule. Ich musste häufiger wegen Schlägereien nachsitzen.

Alles weitere zum Icotek-​Fußballcamp von Felix Bauer beim 1. FC Eschach lesen Sie in den Ausgaben vom Donnerstag und Freitag.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

789 Aufrufe
209 Wörter
185 Tage 20 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/22/kinder-pressekonferenz-mit-kasim-gashi-beim-icotek-fussballcamp/