Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Normannia Gmünd tritt beim SSV Ehingen-​Süd an

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Kessler

Kaum ist der Abpfiff ertönt, da muss sich Fußball-​Verbandsligist 1. FC Normannia Gmünd schon wieder auf seinen nächsten Gegner vorbereiten. Nach dem doch recht turbulenten 1:1 gegen den FSV Hollenbach am Mittwochabend, geht die Reise der Gmünder am Samstag (15.30 Uhr) zum SSV Ehingen-​Süd, der mit sieben Punkten stark in die Saison gestartet ist.

Donnerstag, 22. August 2019
Timo Lämmerhirt
1 Minute 15 Sekunden Lesedauer

Das Unentschieden gegen – zugegebenermaßen – starke Hollenbacher war für die Normannia doch etwas schmeichelhaft, so auch die Einschätzung von Normannia-​Trainer Holger Traub. „Ich sehe diese Partie durchaus kritisch. Das war nicht das Spiel, wie wir es auf den Rasen bekommen möchten. Wir sind uns bewusst, dass es auch hätte in die Hose gehen können. Großes Lob an Yannick Ellermann, der riesig pariert hat“, sagte Traub einen Tag nach diesem 1:1. Ungeschlagen bleiben die Gmünder damit dennoch und haben sich zumindest im Vergleich zu ihrem Verbandsligajahr vor zwei Jahren gesteigert. „Wir haben noch keine Niederlage erlitten, sind insgesamt ordentlich reingekommen“, so Traub emotionslos. Für ein Fazit nach drei Spielen sei es ohnehin viel zu früh. Mit dem SSV Ehingen haben die Gmünder nun eine Mannschaft vor der Brust, die bereits in der vergangenen Saison in der oberen Tabellenhälfte der Verbandsliga vorzufinden war, die ebenfalls noch ungeschlagen ist und die sich sicherlich einiges vorgenommen hat gegen den Oberliga-​Absteiger aus der Stauferstadt. Schmerzlich erinnert Traub an die Duelle von vor zwei Jahren, als man mit 1:4 „ein richtiges Brett“ kassiert hat. Er kenne die Mannschaft, stelle sein Team entsprechend darauf ein. „Ich erwarte einen tiefstehenden Gegner, der das Konterspiel richtig gut drauf hat. Das bedeutet, dass wir die richtigen Absicherungen in unseren Ballbesitzphasen haben müssen“, gibt der FCN–Trainer schon mal die Richtung vor, in die es laufen könnte.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

668 Aufrufe
30 Tage 9 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 61


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/22/normannia-gmuend-tritt-beim-ssv-ehingen-sued-an/