Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Sanierungsarbeiten zwischen Mögglingen und Heuchlingen

Heuchlingen

Rems-Zeitung

Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt ab Montag, 26. August, mit den Arbeiten zur Sanierung der Setzungsschäden auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 6. September, abgeschlossen sein.

Freitag, 23. August 2019
Heinz Strohmaier
52 Sekunden Lesedauer

Die Strecke zwischen Mögglingen und Heuchlingen weist auf einer Länge von etwa 95 Metern eine Absenkung der Fahrbahn aufgrund von natürlichen Setzungen tiefliegender, überbauter Bodenschichten auf. Für die Sanierung wird die Fahrbahn über die gesamte Fahrbahnbreite auf einer Länge von rund 120 Metern erneuert.
Die vorhandene Fahrbahnbreite erlaubt aufgrund der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes keinen Bau unter Verkehr. Daher muss für die Dauer des Sanierungszeitraum eine Vollsperrung mit entsprechender Umleitung eingerichtet werden. Während der gesamten Bauzeit wird eine großräumige Umfahrung ausgeschildert. Hierzu wird der Verkehr von Aalen ab Essingen auf die L 1080 geleitet. Von der L 1080 wird weiter über die K 3240 nachReichenbach und Laubach auf die L 1075 umgeleitet bis nach Heuchlingen. Von Schwäbisch Gmünd wird der Verkehr über die Abfahrt Iggingen von der B 29 auf die K 3267 in Richtung Hirschmühle geleitet. Ab dem Kreisverkehr Hirschmühle verläuft die Umleitung auf die K 3266 nach Iggingen. In Iggingen läuft der Verkehr über die L 1157 nach Brainkofen und von dort wird der L 1075 über Leinzell und Mulfingen nach Heuchlingen gefolgt.