Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Aus Ziegerhof wird Zauberhof

Fotos: Gerhard Nesper

Bereits zum 49. Mal fand in diesem Jahr auf dem idyllisch am Waldrand bei Reitprechts gelegenen Ziegerhof die in den Sommerferien betriebene Ganztagsbetreuung für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren statt.

Montag, 05. August 2019
Gerhard Nesper
32 Sekunden Lesedauer

„Zauberhof“ hieß das diesjährige Motto, das sich das Leitungsteam, bestehend aus Daniel und Martina Grimm, Robin Kucher, Nadine Lutz und Kim Pfisterer, zusammen mit den zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern, ausgedacht hatten. Nachdem Pfarrer Markus Schönfeld die Besucher begrüßt hatte, drehte sich alles um den Zauberhof. Eine Zauberschule war zu Besuch auf dem Ziegerhof, wo diverse magische Geschöpfe wie Hexen, Zauberer, Feen, Einhörner und Trolle unterrichtet wurden. Der Direktor der Schule Zabulon und der Lehrer Erik Erikson hielten Zauberunterricht und nahmen die magischen Prüfungen von den Schülern ab. Was sonst noch so alles los war steht am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1564 Aufrufe
130 Wörter
236 Tage 22 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/5/aus-ziegerhof-wird-zauberhof/